Informationen zum
Beco Inselschwimmen der DLRG Norderney
unter 0221 / 4998868

Facts:

Ort & Datum: Hilgenriedersiel - Norderney
23. Juli 2017

Kontakt
Impressum






Veranstaltungshistorie


Seit 1989 gibt es das Nordseeschwimmen an der ostfriesischen Küste. Ursprünglich als reines Training für die Rettungsschwimmer und -taucher gedacht, entwickelte sich daraus ab 1993 auch ein Langstreckenschwimmen mit Wettkampfcharakter. Reinhard Berger vom Tauchsportclub (TSC) Münster und Heidi Julius von der DLRG Esens waren die ersten Sieger. Den Streckenrekord auf der 10,6 Kilometer langen Schwimmstrecke durch das Wattenmeer der ostfriesischen Nordseeküste von Langeoog nach Bensersiel hält Jens Müller vom TSC Münstetr seit 1996 mit einer Zeit von 1 Stunde und 7 Minuten. Eingestellt wurde der Rekord 2008 von Sebastian Lassak, TC Filmstadt Babelsberg.

Seit dem Jahr 2013 findet das Nordseeschwimmen zwischen dem ostfriesischen Festland und der Nordseeinsel Norderney als Inselschwimmen Norderney statt. Das Inselschwimmen Norderney wird in den drei Disziplinen Barfuß-, Synchronflossen- und Monoflossen-Schwimmen über eine ca. 8,2 kilometerlange Schwimmstrecke ausgetragen mit der Königin der Nordsee - Norderney - als Ziel.